Santo Amaro

Jedes Jahr am 15. Januar wird Santo Amaro gefeiert. Das ist ein religiöses Fest, das im Hauptquartier der Grafschaft Santa Cruz zu Ehren des Heiliges mit größerer Hingabe der Bevölkerung von Santa Cruz gefeiert wird. Die Veranstaltung dauert etwa 4 bis 5 Tage und setzt auf die Anwesenheit mehrerer Künstler, Essens- und Getränkestände und viel Unterhaltung in diesem ersten Fest des Jahres auf der Insel Madeira.
Die Tradition erklärt, dass es dieser Tag von Santo Amaro ist, der die Weihnachtszeit auf Madeira mit dem "Fegen der Schränke" beendet, das von Gruppen durchgeführt wurde, die mit dem traditionellen und symbolischen Heidebesen (Erica platycodon ssp. Maderincola) bewaffnet waren und sie würden von Haus zu Haus singen, um die letzten Köstlichkeiten zu erhalten, die sie von der festlichen Jahreszeit übrig hatten.

Besuchen Sie Santa Cruz und teilen Sie Ihre Bilder in sozialen Netzwerken mit #santacruzmadeira

Santa Cruz | Madeira
  • Wix Facebook page
  • Instagram ícone social

© 2020 by CMSC | Textsammlung und - bearbeitung: Gabinete de Turismo | Übersetzung: Leonilde Olim | Fotografie: CMSC (Urheberrecht)

Diese Plattform sammelt historische, touristische und kulturelle Informationen über die Gemeinde SANTA CRUZ - Madeira Insel, Portugal